FANDOM


Ennius
Ennius
Beschreibung
Volk: Römer
Status: tot
Staffel: 3
Erster Auftritt: 3x02 Wölfe
Letzter Auftritt: 3x02 Wölfe
Liste der Auftritte
Darsteller: Pete Muller

Ennius ist ein römischer Ädil und der Ehemann von Laeta. Zusammen wohnen sie in einer Villa in Sinuessa en Valle, wo er ebenfalls als Händler tätig ist.

Aussehen

Ennius ist ein typischer Römer. Er ist relativ groß, glattrasiert und hat kurze braune Haare. Er trägt edle, feine Kleidung, die passend seinem Status als wohlhabender Römer ist.

Persönlichkeit

Ennius ist ein Mann des Geschäfts und versucht daher viele Details über seine Handelspartner und -lieferungen zu bekommen. Diese Haltung bringt ihn dazu, seine Geschäfte als erste Priorität zu beachten. Seine Frau und die Bürger Sinuessas liegen bei ihm erst bei zweiter Stelle.

Handlungsverlauf

War of the Damned

Laurus spricht zu Ennius, dass die Sklaverei nicht ausreichend genug als Abschreckung dient und zeigt ihm einen Sklaven, der gesteinigt werden soll. Ennius ist mit Laurus' Vorschlag einverstanden, den Sklaven vor den Einwohnern Sinuessas zu steinigen. Während der Sklave in Ketten gelegt wird, taucht seine Frau Laeta auf, die ihm eine Bitte von Ulpianus, einem Bäcker Sinueassas, unterbringen will. Er hört sich die Bitte gar nicht erst an und erwidert nur, dass dies nicht die richtige Zeit und der richtige Ort dafür sei. Ennius kommt in einen kleineren Streit mit seiner Frau Laeta. Laeta ist der Meinung, dass, wenn man Tiere gut behandelt, sie auch loyal sind. Dies erwidert er jedoch nicht.

Spartacus beendet die Steinigung des Sklaven durch einen gezielten Wurf, woraufhin er die Aufmerksamkeit von Ennius bekommt.

Einige Zeit später trifft Spartacus auf der Suche nach Getreide auf Laeta, welche ihn schließlich zu Ennius führt. Dort kommt er in ein Gespräch mit Spartacus, bei dem er sich für das schnelle Ende des Sklaven bedankt.

Ennius' Tod

Nachdem Spartacus die Stadt eingenommen hat, droht Ennius, das verliebene Getreide mit Pech zu tränken und zu verbrennen. Laeta versucht auf Bitte von Spartacus, ihn zum Aufgeben zu überreden. Ennius scheint jedoch nicht auf sie hören zu wollen. Sie lenkt ihn unbewusst ab, während Crixus und Ganniucs ihn von hinten angreifen. Währenddessen nimmt Spartacus einen Speer und steckt ihn durch Ennius' Mund. Dadurch hört man ein Geräusch, das sich nach Zerspaltung der Wirbelsäule anhört und er geht zu Boden. Crixus kann die Fackel, die Ennius hielt, gerade noch so aufhalten, bevor sie den Boden berührt und das komplette Getreide niederbrennt. Seine Frau Laeta ist daraufhin aufgrund seinem Tod tief erschüttert.

Einige Zeit nach seinem Tod stellt sich heraus, dass er krumme Geschäfte mit dem Piraten Heracleo und seiner Crew führte.

Trivia

  • Ennius ist der zweite Ädil, der in der Serie auftritt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki