FANDOM


Masonius greift an

Masonius als Hoplomachus

Hoplomachus ist ein Gladiatoren-Kampfstil, den hauptsächlich die Griechen, Illyrer und die Einwohner Karthagos benutzen. Der Kampfstil wird von leicht gepanzerten Speer-Kämpfern benutzt, die ähnlich den griechischen und illyrischen Kämpfern ist. Ebenso ähnelt der Hoplomachus-Kampfstil den Hoplit.

Ausrüstung

Der Hoplomachus war ähnlich den Hopliten bewaffnet:

  • Dory - Ein 2,1 - 2,4 m großer griechischer Speer, der zum Stoßen konzipiert wurde.
  • Pugio (ein Dolch) oder Gladius Graecus (ein Kurzschwert)
  • Metall-Armschützer - Dienen als typischer Schutz um den Arm
  • Hoplon - Ein kleines, griechisches Eisenschild, das auf dem Arm getragen wird
  • Falconum Cassis - Ein Eisenhelm mit einem Greifen auf der Oberseite des Helmes

Traditionelle Gegner

Der Hoplomachus-Kampfstil wurde früher hauptsächlich gegen folgende Kampfstile eingesetzt:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki