FANDOM


Marcus Licinius Crassus
Marcus Licinius Crassus.jpg
Beschreibung
Status: lebt
Staffel: 3
Erster Auftritt: 3x01 Die Feinde Roms
Letzter Auftritt: 3x10 Victory
Liste der Auftritte
Darsteller: Simon Merrells
Synchronsprecher: Torsten Michaelis

Marcus Licinius Crassus ist der reichste Mann Roms und ein Senator der Republik. Zugleich beneidet und ungeachtet von den Hochgeborenen des Senates, strebt er nach der Macht und dem Respekt, die ein Sieg gegen Spartacus und seine Rebellion mit sich bringen würden.

Aussehen

Marcus Crassus ist ein Adliger mittleren Alters, der die typischen edlen römischen Roben trägt, die einem Mann seines Standes gebühren. Er hat eine schlanke, aber gut durchtrainierte Figur und verfügt über tödliche Kampffähigkeiten, da er sowohl als römischer Soldat als auch in der Kunst eines ehemaligen Gladiatoren-Champions ausgebildet wurde.

Persönlichkeit

Marcus Crassus zeigt eine scharfsinnige, machthungrige Haltung. Er ist einer der intelligentesten Köpfe, dem Spartacus und seine Rebellen-Armee sich je stellen mussten. Er erwartet mehr von seinem Sohn als militärische Autorität, und wartet darauf, dass dieser wahre Führungsqualitäten zeigt die ihm seinen Rang sichert anstatt diesen durch Bestechungen und Gefallen zu erkaufen. Marcus Crassus ersehnt den Untergang Spartacus’ zum Ruhme Roms. Anders als Glaber und Varinius, ist Crassus berechnender und unterschätzt Spartacus nicht, sondern bewundert ihn.

Obwohl er auf eine gewisse Art arrogant ist, glaubt er daran, nur durch harte Arbeit Titel und Position zu verdienen und ist wütend auf seinen verwöhnten Sohn. Crassus sieht Sklaven ebenfalls nicht als wertlos an, hat er doch ein besonderes Interesse an Gladiatoren und einen großen Respekt für sie. Dies sieht man an seinem Umgang mit Kore und Hilarus.

Er zeigt eine große Fürsorge für seine Familie, doch seine Arbeit verlangt viel Zeit, was gelegentlich Unmut in seine Ehe bringt.

Handlungsverlauf

Blood and Sand

Crassus wird während der ersten Staffel mehrfach erwähnt. Seine Cousine Licinia ist in Capua und nach ihrem "Verschwinden" wird verkündet, dass Crassus eine hohe Belohnung für denjenigen bietet, der Informationen über ihren Aufenthaltsort bringen würde, und sogar noch mehr für die Gefangennahme der Verdächtigen, wenn ein falsches Spiel involviert war.

Vengeance

Varinius macht einen Witz über Crassus.png

Varinius macht einen Witz über Crassus

Wieder, obwohl er nicht tatsächlich in Erscheinung tritt, wird Crassus erwähnt. Er wird von Glaber im Streit mit Ilithyia erwähnt, in Bezug darauf, wie sie Licinia getötet hat, und dass Glaber Batiatus Schirmherrschaft geben musste, um es zu vertuschen. Auf einer Party wird Crassus nebenbei wieder erwähnt, wenn Varinius vor zwei Damen einen abfälligen Witz über ihn macht. [1]

War of the Damned

Crassus ist in Rom bei dem Training mit seinem Sklaven Hilarus.

Trivia

  • Simon Merrells, der Schauspieler, der Crassus darstellt, ist 183 cm groß und wiegt 76 kg.[2][3]
  • Aus historischen Quellen ist nicht überliefert, dass Crassus einen Sohn namens Tiberius hatte. Crassus hatte zwei Söhne namens Marcus und Publius.[4]
  • Anders als vorherige Gegner (Batiatus und Glaber), die Spartacus als minderwertigen Mensch betrachteten, bewundert Marcus Crassus ihn und unterschätzt ihn nicht. [5] [6]

Einzelnachweise

  1. 2x04 Mit leeren Händen
  2. http://spartacus.wikia.com/wiki/Marcus_Licinius_Crassus#Trivia
  3. http://www.mensfitness.com/training/success-stories/a-spartacus-fitness-transformation
  4. http://de.wikipedia.org/wiki/Marcus_Licinius_Crassus
  5. 3x01 Die Feinde Roms
  6. 3x02 Wölfe

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki